Categories » Bitcoin

Ethereum October 15: $ 400, otherwise nothing

Ethereum stampedes – The number 2 in cryptos continues to find great allies. However, the wall of 400 dollars is still impassable.

Ethereum face au dollars

After peaking at $ 489 in early September, Ethereum, like all cryptocurrencies, experienced a few difficult weeks. The News Spy then reacted well.

In the short term, Ethereum is lateralizing and no trend is emerging. We are in a new period of consolidation and low volatility. A second resistance test at $ 400 has taken place. Once again, Ethereum got thrown at this level, a sign of the importance of this psychological threshold for sellers.

We can soon consider a new test of the support zone at 360 dollars. Maintaining the price above this zone would confirm the underlying uptrend started since April.

Ethereum vs. Bitcoin: step by step

Against BTC, Ethereum continues to gain ground, level by level, slowly, but surely. Aided by the summer DeFi surge, ETH is in an uptrend in the medium term . On the other hand, the price here is also in a phase of consolidation, rather conducive to chaotic movements in the short term.

Ethereum in the big leagues

Ethereum continues to be talked about and to make high-ranking allies . This time, it is the CEO of the CFTC (the US agency responsible for the regulation of stock exchanges), Heath Tarbert , who praises Ethereum and says he is very impressed by it.

A few days before, it was the investment fund Grayscale Ethereum Trust which announced that it was accredited by the American regulatory authorities. The $ 800 million of ETH managed by this fund is therefore now easily accessible to a large number of investors.

Analyse de prix 25/09: BTC, ETH, XRP, BCH, DOT, LINK, BNB, CRO, LTC, BSV

Bitcoin et altcoins ont rebondi sur leurs niveaux de support critiques, créant peut-être une voie vers une nouvelle tendance haussière.

Selon une étude menée par des chercheurs du Cambridge Center for Alternative Finance, le nombre de personnes qui possèdent Crypto Trader et d’autres actifs numériques est passé d’environ 35 millions en 2018 à plus de 100 millions .

C’est un signe positif car la croissance s’est poursuivie même lorsque les marchés de la cryptographie n’étaient pas dans une tendance haussière séculaire

L’attrait des monnaies numériques augmentera probablement encore si la Securities and Exchange Commission des États-Unis approuve un ETF Bitcoin, mais seul le commissaire Hester Peirce soutient une telle initiative .

Peirce a récemment déclaré que la SEC surveillait de près les récents changements réglementaires tels que l’approbation par le régulateur de la banque du Trésor qui permet aux banques de détenir des «réserves» stables en tant que service aux clients bancaires .

Le milliardaire et le taureau Bitcoin, Tim Draper, estime que l’adoption de la cryptographie se produira parce qu’elle est «importante pour le monde». Draper a récemment donné un aperçu de ses avoirs, révélant qu’il détient également plusieurs altcoins dans son portefeuille.

La plupart des 10 principales crypto-monnaies ont rebondi par rapport à leurs récents creux, mais cela indique-t-il que la tendance à la baisse est terminée ou l’action actuelle est-elle juste un rebond de chat mort? Étudions les graphiques pour le découvrir.

BTC / USD

Bitcoin est passé de 10137 $ le 23 septembre et a dépassé la moyenne mobile exponentielle de 20 jours (10705 $) le 24 septembre. Cependant, les taureaux n’ont pas pu maintenir le prix au-dessus de l’EMA de 20 jours, ce qui montre que le les ours n’ont pas encore jeté l’éponge.

Actuellement, les baissiers sont à court terme à l’EMA de 20 jours, mais ils ne prendront le dessus qu’après avoir fait chuter le prix sous la ligne de tendance haussière.

Les moyennes mobiles plates et l’indice de force relative proche du point médian suggèrent un équilibre entre l’offre et la demande. Si le RSI peut s’élever au-dessus de la zone de résistance 55–60, l’élan haussier devrait s’accélérer.

Si les taureaux peuvent pousser le prix au-dessus de l’EMA de 20 jours, ils pourraient à nouveau faire face à une résistance raide à 11 178 $, puis à la ligne de tendance baissière. Une cassure de cette résistance signalera une fin possible de la correction.

Cette vue haussière sera invalidée si la paire BTC / USD baisse par rapport aux niveaux actuels et chute sous la ligne de tendance haussière et le support de 9835 $.

ETH / USD

Ether ( ETH ) a fortement rebondi à partir du support critique à 308,392 $ et les haussiers vont maintenant essayer de pousser le prix au-dessus de la ligne de tendance baissière et la résistance des frais généraux à 395 $. S’ils réussissent, cela suggérera que la correction est terminée.

Cependant, il est peu probable que les ours abandonnent facilement leur avantage. Ils essaieront de bloquer le rallye de secours sur la ligne de tendance baissière et les moyennes mobiles. Si la paire ETH / USD baisse de l’une ou l’autre résistance, les baissiers tenteront de faire baisser le prix en dessous de 308,392 $.

Les moyennes mobiles descendantes et le RSI juste en dessous du point médian suggèrent que les baissiers détiennent toujours un léger avantage, mais si les haussiers peuvent à nouveau acheter la prochaine baisse à 308,392 $, la paire pourrait rester dans la fourchette pendant quelques jours.

Le prochain mouvement de tendance débutera probablement après que les haussiers aient poussé le prix au-dessus de 395 $ ou que les baissiers aient fait chuter la paire en dessous de 308,392 $.

Tesla begint te lijken op Bitcoin in 2017.

Gaat het ten onder voor Elon Musk, de beroemde oprichter van SpaceX en Tesla? Analist Julian Bridgen heeft de koers van Tesla vergeleken met de bitcoin bubble van 2017, die uiteindelijk op zeer onvrijwillige wijze is geknald. Hij beweert dat Tesla zeer binnenkort vergelijkbare resultaten kan verwachten.

Tesla ziet er niet erg stabiel uit vanaf het einde…

Elon Musk is in veel opzichten een zeer intrigerend figuur. Ondanks dat hij weinig te maken heeft met bitcoin, staat hij bekend als een van de grootste promotors van de cryptocrisis. Hij lijkt er altijd over te praten maar draagt niet echt bij aan de ruimte in termen van tijd, energie of middelen. Hij heeft het bijvoorbeeld nogal over Dogecoin, en lijkt een grote fan te zijn. Toen de kans om als CEO van Dogecoin te fungeren zich echter voordeed, leek Elon Musk op zijn zachtst gezegd ongeïnteresseerd.

Het is moeilijk om de vinger te leggen op de relatie tussen Musk en crypto. Voor het grootste deel lijkt er iets te zijn, al is het niet helemaal duidelijk wat het is of zelfs hoe groot het zou kunnen zijn.

Hoe dan ook, gezien wat een invloedrijke figuur Musk is geweest in de crypto ruimte, is het ironisch dat de aandelen van zijn eigen bedrijf mogelijk dezelfde vorm zouden aannemen als ’s werelds grootste en meest populaire vorm van crypto per marktcap.

Zoals we ons allemaal herinneren, werd 2017 „ontsierd“ door een bepaalde bitcoin-bel. De munt steeg van $1.000 naar ongeveer $20.000 per eenheid tegen de tijd dat het jaar voorbij was. De munt maakte binnen 12 korte maanden een winst van ongeveer $19.000, en toch was in februari volgend jaar het grootste deel van de winst van de activa verloren gegaan. De munt viel in het bereik van $9.000 en eindigde in 2018 met een nog lager bedrag van ongeveer $3.500.

Dit zal waarschijnlijk het slechtste moment in de korte, maar belangrijke geschiedenis van Bitcoin Future worden en nu neemt Tesla, volgens de mede-oprichter van MI2 Partners – een macro-economisch onderzoeksbureau – een vergelijkbare vorm aan. Het bedrijf bevindt zich momenteel in een luchtbel en zou binnenkort op dezelfde manier als bitcoin kunnen neerstorten.

Op het eerste gezicht is het moeilijk om een deel van het bewijsmateriaal te negeren. Tesla is een van de weinige bedrijven die zich uitbreidde tijdens de coronaviruspandemie, een tijd waarin de meeste andere bedrijven in de goot zaten. Het bedrijf zag zijn aandelen exploderen in de eerste maanden van het jaar, toen de meeste andere bedrijven een periode van diep lijden waren ingegaan. Eind augustus werd een aandeel van Tesla voor iets minder dan 500 dollar verhandeld.

Heeft zich een Bubble gevormd?

In een tweet, gaf Bridgen commentaar:

Wat definieert een bubble? Een geweldig verhaal is essentieel. In feite, hoe beter het verhaal, hoe groter de bel. Dan veel liquiditeit en ten slotte een klassieke bubbelgrafiek. Bijvoorbeeld, #bitcoin in 2017. In #TSLA, hebben we alle drie.

Los datos de la cadena señalan que la actividad de Bitcoin aumenta, pero hay una trampa

Los datos recientes de la cadena muestran un pico en las transferencias de Bitcoin, lo que indica que puede haber un aumento en los pedidos de BTC sin receta.

Según el director general de CryptoQuant, Ki Young-Ju, los negocios de Bitcoin (BTC) sin receta médica podrían estar ocurriendo de forma similar al patrón visto en febrero de 2019. Según el analista de la cadena, esto es históricamente una señal alcista, pero Ki Young-Ju advierte que el patrón no es ‚absoluto‘ y no se debe confiar en él de forma aislada.

Ki también señaló que el número de transferencias de Bitcoin alcanzaba un nuevo máximo anual y que estas transacciones no procedían de intercambios. Basándose en dos métricas en cadena, explicó que podría ser un resurgimiento del volumen de OTC. Dijo:

„El número de transferencias de BTC alcanza el máximo del año, y esas transacciones no provienen de las bolsas. El índice de flujo de fondos de todas las bolsas llega a su nivel más bajo del año. Algo está sucediendo. Posiblemente tratos OTC. Esto también ocurrió en febrero de 2019, cuando el volumen de OTC se disparó. Creo que es una fuerte señal alcista“.

Los compradores individuales de alto valor neto y los mineros a menudo compran o venden Bitcoin en el mercado OTC. Esto permite a BTC intercambiar manos sin ejercer una presión significativa en el mercado de intercambio.

Hay una trampa en los datos

Rafael Schultze-Kraft, el CTO de Glassnode, dijo que el aumento de volumen no es BTC cambiando de manos. En cambio, el analista dijo que el volumen es plano y que representa „cambio de BTC“. Escribió:

„El volumen de la cadena de Bitcoin NO está aumentando ni alcanzando ningún máximo. Incluso aplicando los más básicos ajustes de cambio se descubre que el aumento de volumen es sólo un „cambio obvio“ que vuelve al remitente. Esto no es $BTC cambiando de manos, y no es un rendimiento económico real… Sólo quería señalar que no es así, el volumen es de hecho plano – son sólo enormes cantidades de cambio BTC“.

En lugar de tratos OTC, podría representar transferencias internas u otros tipos de movimientos internos de cartera. En ese caso, no sería necesariamente una tendencia alcista para Bitcoin a corto plazo.

En respuesta, Ki explicó que las tendencias todavía parecen ser tratos de OTC. Se refirió a los picos en el volumen de transacciones en febrero de 2019. Después de los dos picos de volumen, Bitcoin se recuperó con fuerza del área de los 4.000 dólares. Ki añadió:

„El punto es que las entidades no bursátiles / no mineras están moviendo sus fondos evocando múltiples transacciones, OTC tx es sólo una de las posibilidades“.

¿Qué significa para Bitcoin?

Si los picos en el volumen de Bitcoin son transacciones OTC, entonces es una tendencia optimista que indica el posible comienzo de una fase de acumulación.

Dado que los mineros tienden a vender BTC en el mercado OTC, muchos tratos OTC implican que los mineros venden BTC y las ballenas compran el BTC extraído. Este ciclo reduce la cantidad de BTC que de otro modo se vendería en las bolsas y también disminuye la presión de venta.

Pero si la creciente actividad de transacciones no pertenece a los tratos OTC, entonces lo más probable es que no sea un evento para Bitcoin.

Den största kryptomarknadsmarknaden drar enligt uppgift en exit-bluff när administratörer försvinner med 30 miljoner dollar i BTC

Empire Market, den största marknaden för krypto-darknet, har plötsligt stängts av. Ingen kommunikation utfärdades från marknadens administratörer som tycks ha sippat bort med användarmedel på cirka 30 miljoner dollar i Bitcoin Future. Det ser ut som om det är en ganska massiv utgångsbedrägeri. Enligt den senaste uppdateringen från en anonym journalist, “DarkDotFail” som spårar darknet-aktiviteter, har Empire Market, den största kryptovalutan som accepterar darknet-marknadsplatsen, påstås ha dragit ut en lurad utgång.

Admins of the darknet marketplace släppte bort med användarfonder värda $ 30 miljoner i BTC

Ägarna till Empire Market hade enligt uppgift gjort av med Bitcoin-medel till ett värde av 30 miljoner dollar. Darknet-marknaden startades i januari 2018, efter att AlphaBay gick ned, men den växte exponentiellt för att tillgodose över 1,3 miljoner användare. I rapporten konstateras att Empire lanserades i minne av AlphaBay-administratören Alexandre Cazes som dödade sig själv och inte fungerade av girighet, utan istället vandrade i AlphaBays fotspår. Darknet-marknaden gick offline den 20 augusti och krökade under press från pågående DDoS-attacker. Grundare juniormedarbetare på darknet-marknaden täckte användarnas bitcoin för 30 miljoner dollar.

Empire, den största darknet-kryptomarknaden är borta. Utan förklaring från dess administratörer och inget meddelande från brottsbekämpning ser det ut som en förödande exitbedrägeri.

Darknet befann sig i en guldålder av förtroende. Förvänta dig ett tufft år med utgångsbedrägerier när förtroendet återupptäcks.

Forskning visar en ökad användning av bitcoin på mörkernätet 2020

Bitfury-analysarmen för Bitfury publicerade en rapport som avslöjade en betydande stigning i användningen av bitcoin på mörkernätet 2020. Bitfury släppte nyligen en rapport som tittade på interaktioner med darknet-enheter med cryptocurrency-utbyten och andra darknet-enheter under första kvartalet i år till darknet-aktivitet från de senaste tre åren. I rapporten konstaterades att bitcoin fortsätter att vara ett ekonomiskt verktyg för darknet-enheter. ” Trots cryptocurrency-utbyten och regeringar över hela världen, som säkerställer striktare bestämmelser kring kryptobranschen, fortsätter darknet-kassaflöden att öka.

Bitcoin schockiert die Welt mit einem Rückgang von über 600 Dollar

Bitcoin sinkt zum ersten Mal seit 13 Monaten unter $5.000, da der Krypto-Markt weiter ausblutet

Nun, Bitcoin hat uns alle wieder einmal in einen Zustand der Enttäuschung geführt. Trotz des jüngsten Aufwärtstrends der Münze und der Tatsache, dass sie eine riesige Rolle spielte, hat sich die Währung wieder einmal zum Schlechteren bei Bitcoin Trader gewendet, nachdem sie zum Zeitpunkt der Drucklegung mehr als 600 Dollar verloren hatte. Die Anlage wird jetzt für 11.100 Dollar gehandelt.

Bitcoin stößt auf enttäuschenden Einbruch

Fairerweise muss man sagen, dass sie immer noch erheblich höher ist als im größten Teil des letzten Monats, obwohl es enttäuschend ist, einen so massiven und schnellen Rückgang zu sehen, wenn man bedenkt, wie gut es dem Vermögenswert ging. Noch gestern wurde er für bis zu $11.700 gehandelt, aber jetzt hat sich die Währung gegen ihre zinsbullischen Freunde gewandt und beschlossen, mit den Bären abzuhängen. Wir können nur hoffen, dass sie sich bald ihrer Gesellschaft langweilt und zu ihren früheren Wegen zurückkehrt.

Die Krypto-Währung Nummer eins der Welt nach Marktkapitalisierung verblüfft uns alle weiterhin mit ihrer „Flip-Flop“-Haltung, wie der ehemalige Präsident George W. Bush sie beschreiben könnte. In der einen Minute ist sie oben, in der nächsten schwebt sie am unteren Ende der Finanzleiter. In den meisten Fällen scheint dies das konsistente Verhalten der Bitcoin zu sein, aber es ist immer enttäuschend, wenn sie nach dem Erreichen neuer Höchststände ein neues Tief erreicht.

Die Währung verbrachte den größten Teil der ersten beiden Monate des Jahres damit, zinsbullisches Terrain zu durchqueren. Nach einem enttäuschenden Ende bis 2019, als die Währung von über 13.000 USD im Sommer bis zum Jahresende laut Bitcoin Trader von über 13.000 USD auf ein Tief von 7.000 USD fiel, stieg sie in den mittleren Bereich von 7.000 USD. Bis Mitte Februar war die Währung bis in den Bereich von 10.000 $ gesprungen, und viele Analysten waren überzeugt, dass sie den Rest des Jahres dort verbringen würde.

Leider hätten sie sich nicht mehr irren können. Niemand hätte vorhersehen können, welchen finanziellen Ansturm das Coronavirus den Vereinigten Staaten und dem Rest der Welt bescheren würde. Mitte März war der digitale Bestand in den hohen 3.000-Dollar-Bereich gefallen, und obwohl dies nicht sehr lange anhielt, war es frustrierend zu sehen, dass die Währung im Laufe von etwa vier Wochen fast 70 Prozent ihres Wertes verloren hatte.

Wird es von hier aus wieder aufwärts gehen?

Von da an stieg das Vermögen in den Bereich zwischen 5.000 und 6.000 Dollar, wo es eine Zeitlang schwebte, obwohl es Anfang Mai wieder in den niedrigen Bereich von 9.000 Dollar geschossen war. Alle dachten, die Dinge hätten sich wieder normalisiert, aber trotz einiger Versuche, in den fünfstelligen Bereich zu gelangen, blieb die Währung in den nächsten zwei Monaten bei 9.000 Dollar.

Jetzt, da die Währung 10.000 $ gebrochen hat, hoffen alle, dass sie dort bleiben wird. Bis jetzt ist nichts allzu Dramatisches passiert, obwohl ein Rückgang um 600 $ nie auf die leichte Schulter genommen werden sollte, und zweifellos wird dieser Schritt die Händler ein wenig in Panik versetzen.

EUR / USD, GBP / USD, BRN / USD et BTC / USD 3 juillet Points d’entrée en direct

Nos signaux de libre-échange du 3 juillet pour EUR / USD, GBP / USD, BRN / USD et BTC / USD incluent les perspectives techniques suivantes:

L’EUR / USD reste dans une fourchette de 180 pips (1.1170-1.1350) au cours des 22 derniers jours de bourse. Il n’y a pas de tendance pour le moment. Je recherche des ordres de vente inférieurs à 1.1170.

Faites défiler vers le bas pour voir les détails du signal avec mes SL, TP et niveaux d’entrée pour EUR / USD

Jeudi, le GBP / USD a franchi la limite inférieure du Bitcoin Fortune, qui détenait la paire à l’intérieur au cours des 3 derniers jours de bourse. Du point de vue technique, le GBP / USD reste au-dessus de 50 moyennes mobiles (ligne rouge) et 200 moyennes mobiles (ligne bleu foncé), ce qui est un signal de la tendance haussière. Je recherche des ordres d’achat en ce moment. Faites défiler vers le bas pour voir les détails du signal avec mes SL, TP et niveaux d’entrée pour GBP / USD.

Jeudi, le BRN / USD a continué de fluctuer à l’intérieur du canal haussier. Du point de vue technique, la paire reste supérieure à la fois à 50 Moyenne mobile (ligne rouge) et 200 Moyenne mobile (ligne bleu foncé), ce qui est un signal de la tendance haussière. Je recherche des ordres d’achat près de la limite inférieure du canal haussier. Faites défiler vers le bas pour voir les détails du signal avec mes SL, TP et niveaux d’entrée pour BRN / USD.

Jeudi, le BTC / USD est tombé sous le niveau de 9000, mais est revenu rapidement

Du point de vue technique, la paire reste en dessous de 50 Moyenne mobile (ligne rouge) et 200 Moyenne mobile (ligne bleu foncé), ce qui est un signal de la tendance baissière. Je recherche des ordres de vente en ce moment. Faites défiler vers le bas pour voir les détails du signal avec mes SL, TP et niveaux d’entrée pour BTC / USD.

Nous publions tous les jours des signaux de trading gratuits depuis 2015. Abonnez-vous à notre flux RSS et à nos newsletters pour rester en tête du marché. Veuillez noter que ces signaux sont mes entrées. Vous devriez également toujours envisager de faire vos recherches. Le trading sur le Forex, les matières premières et les crypto-monnaies comporte un niveau de risque élevé. Vous ne devriez jamais investir plus que vous ne seriez prêt à risquer.

Vous devez vous assurer de vérifier comment utiliser le guide des signaux Forex AtoZ Markets . Si vous avez encore d’autres questions, je suis activement sur Twitter AtoZMarkets. Je suis toujours là pour répondre aux questions liées à nos signaux Forex et Crypto. Veuillez me poser vos questions sur @AtoZ_Markets sur Twitter.

Estland verschärft Kontrollen von Krypto-Firmen und kündigt 500 Lizenzen

In weniger als drei Jahren, seit das Land die Lizenzierung von Krypto-Währung eingeführt hat, hat Estland 1400 Lizenzen erteilt.

Die estnischen Aufsichtsbehörden haben 500 Kryptowährungsunternehmen, etwa 30 Prozent der insgesamt zugelassenen Anbieter, die Lizenzen entzogen, da das Land seine risikoreichen Aktivitäten weiter verschärft.

Dieser Schritt erfolgt vor dem Hintergrund einer Reihe von Skandalen in Europa, die das Vertrauen in die Fähigkeit der Behörden zur Bekämpfung der Geldwäsche untergraben haben.

Früh legalisiert

Estland, ein baltischer Staat in Nordosteuropa, geriet ins Rampenlicht, nachdem die Danske Bank, Dänemarks größter Kreditgeber, beschuldigt wurde, 230 Milliarden Dollar über eine winzige estnische Filiale zu überwachen.

Estland gehörte zu den ersten Ländern in Europa, die bereits 2017 kryptobezogene Aktivitäten legalisierten. In weniger als drei Jahren, seit das Land die Lizenzvergabe für Unternehmen, die in der Kryptogeldbranche tätig sind, eingeführt hat, hat die Zahl der erteilten Lizenzen 1400 überschritten.

Die estnische Financial Intelligence Unit (FIU), die Aufsichtsbehörde, die die Lizenzen vergibt, sagte, dass die regulatorische Razzia nicht dazu dienen soll, die Kryptogeld-Industrie einzudämmen, sondern den Bereich gründlicher zu regulieren, um Risiken im Zusammenhang mit Geldwäsche zu verhindern.

Bisher hat die FIU den Hammer weitgehend auf Kryptofirmen fallen lassen, die es versäumt haben, innerhalb von sechs Monaten nach Erhalt der Genehmigung in Estland den Betrieb aufzunehmen, berichtete Bloomberg und zitierte Madis Reimand, die die Geheimdienstabteilung des baltischen Landes leitet.

„Dies ist ein erster Schritt zur Bereinigung des Marktes, der es uns ermöglicht, uns um die dringendsten Probleme zu kümmern, indem wir Operationen nur für Unternehmen genehmigen, die der estnischen Aufsicht und Zwangsmaßnahmen unterworfen werden können“, fügte Reimand hinzu.

Auseinandersetzen mit neuen internationalen Risiken

Der Regulierer sagte, dass die Behörden des baltischen Landes auf die harte Tour aus dem Bankensektor gelernt haben und dass sie sich nun mit neuen internationalen Risiken auseinandersetzen müssen, und Kryptowährungen gehören zu den dringendsten davon.

Darüber hinaus hat die estnische Regierung einen Gesetzentwurf verabschiedet, der die Vorschriften für die Vergabe von Lizenzen an Krypto-Anbieter verschärft. Unter anderem wurde die Antragsbearbeitungszeit von 30 auf 90 Tage verlängert und die Lizenzgebühr von 345 EUR auf 3.300 EUR erhöht.

In Estland registrierte Kryptounternehmen müssen sich ebenfalls in Estland niederlassen oder eine estnische Niederlassung eines ausländischen Unternehmens eröffnen.

Die App verwendet intelligente Verträge, um eine Plattform zu erstellen, die wie eine herkömmliche Banking-App aussieht und funktioniert.

Argent, eine nicht verwahrte mobile Geldbörse von Ethereum, hat die Beta-Version offiziell verlassen und steht nun sowohl iOS- als auch Android-Benutzern zum Herunterladen zur Verfügung. Das Unternehmen möchte DeFi mit seiner einfachen UX und einem innovativen Sicherheitsansatz in die breite Masse bringen.

Erste öffentliche Version von Argent Wallet offiziell gestartet

Argent hat heute die erste öffentliche Version seiner mobilen Geldbörse von Ethereum herausgebracht, nachdem er Monate in der Beta verbracht hatte. Die nicht verwahrte Geldbörse wurde entwickelt, um Immediate Edge Benutzern viel mehr als nur einen Ort zum Speichern ihrer Krypto-Assets zu bieten. Ihr ehrgeiziges Ziel war es, DeFi näher an die Massen heranzuführen.

Die App verwendet intelligente Verträge, um eine Plattform zu erstellen, die wie eine herkömmliche Banking-App aussieht und funktioniert. Viele haben die Benutzererfahrung mit der beliebten mobilen Bank Revolut verglichen, da sie die Endbenutzer gut von Konzepten wie intelligenten Verträgen, Adressen, privaten Schlüsseln und Startphrasen trennt.

Mit Argent können Benutzer direkt in DeFi-Projekte integrieren. Dies bedeutet, dass Benutzer ERC-20-Token einsetzen und ausleihen sowie dezentrale Börsen wie Uniswap, Kyber, Compound, Maker DSR und TokenSets verwenden können.

Münzen bei Bitcoin Code

Hervorragende Bewertungen und Audits von Drittanbietern könnten Argent groß machen

Laut einer TechCrunch-Überprüfung von Argent gelang es der App, das richtige Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Einfachheit zu finden – eine Leistung, von der TechCrunch glaubt, dass sie sie zum „Revolut of Crypto“ machen könnte.

Während es noch früh ist zu sagen, ob der Hype um Argent gerechtfertigt ist, zeigen die beeindruckenden Bewertungen, die die App in der Beta erhalten hat, dass sie populär werden könnte. Das in London ansässige Unternehmen hat 16 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln aufgebracht, wodurch es eine Closed Beta mit 5.000 geladenen Geldbörsen mit einem Durchschnitt von jeweils 2.000 US-Dollar veröffentlichen konnte.

Abgesehen von positiven Bewertungen könnte die innovative Methode von Argent zur Lösung des Problems der Brieftaschensicherheit es für Benutzer attraktiv machen, die sich nicht mit den Problemen befassen möchten, die mit der Verwendung von Kryptowährungen verbunden sind.

Brieftaschenbenutzer ernennen „Wächter“ für ihr Konto, um ihr Geld sicher zu verwahren. Diese Verwalter können andere Ethereum-Konten, Hardware-Portemonnaies, MetaMask-Konten oder ein Drittanbieter-Service wie das Zwei-Faktor-Authentifizierungstool von Argent sein. Anstatt ihre Brieftaschen mit Startphrasen wiederherzustellen, benötigen Benutzer die Mehrheit ihrer „Wächter“, um den vier Emojis zu entsprechen, die auf ihrem Bildschirm angezeigt werden, nachdem sie die Wiederherstellung angefordert haben.

Craig Wright bestreitet den Transfer von ‚Satoshi‘-Münzen vor

Craig Wright bestreitet den Transfer von ‚Satoshi‘-Münzen und lässt ihn im juristischen Schlamassel zurück

Wright hat die Verschiebung von 50 Bitcoin von einem der „Satoshi“-Konten, die er vor Gericht als seine eigenen bezeichnete, bestritten und ihn damit in eine rechtliche Zwickmühle gebracht.

Der milliardenschwere Wohltäter von Bitcoin SV, Calvin Ayre, enthüllte, dass Satoshi-Antragsteller Craig Wright den Umzug von 50 BTC von einer lange schlummernden Adresse, von der einige dachten, sie gehöre dem Bitcoin-Gründer, bestritten hat.

Münzen bei Bitcoin Code

Am Mittwoch verlegte eine unbekannte Partei 50 BTC – im Wert von etwa 486.000 Dollar – von einer Adresse, die Münzen bei Bitcoin Code enthielt, die kaum einen Monat nach dem Start des Bitcoin-Mainnets im Jahr 2009 geprägt worden waren.

Aber in einer Twitter-Antwort auf Adam Back von Blockstream sagte Ayre, es habe nichts mit Wright zu tun:

Es war NICHT Satoshi, ich habe gerade mit ihm gesprochen und Craig hat bestätigt, dass es nicht mit ihm zu tun hat.

Möglicher Meineid?

Die fragliche Adresse, 17XiVVooLcdCUCMf9s4t4jTExacxwFS5uh, gehört jedoch zu den 16.000, die in einem Gerichtsdokument im Fall Kleinman gegen Wright aufgeführt sind und die Wright als seine eigene behauptet.

Der Haken an der Sache ist, dass Wright vor Gericht den Zugang zu den privaten Schlüsseln der Adressen verweigert hat, so dass er in Schwierigkeiten wäre, wenn er sagen würde, er habe die 50 BTC verlegt. Wenn jedoch jemand anderes die Münzen verlegt hat, würde dies darauf hinweisen, dass die Adresse nicht ihm gehört, was ihn wiederum in eine möglicherweise heikle rechtliche Situation bringt.

Wenn Ayre in Bezug auf Wrights Leugnung geglaubt werden soll, könnte letzterer im laufenden Prozess mit ernsthaften Komplikationen rechnen. Der Richter hat die Glaubwürdigkeit von Wright bereits bei mehr als einer Gelegenheit in Frage gestellt.

Bitcoin-Preis fällt um 5%.

Vor Ayres Antwort hatten sich viele in der Krypto-Gemeinschaft gefragt, ob Nakamoto selbst zurück sei, nachdem 50 BTC aus der ruhenden Brieftasche geholt worden waren.

Die Adresse der Brieftasche wird nicht mit dem Schöpfer von Bitcoin in Verbindung gebracht, aber die 11-jährige Aktivitätslücke verursachte immer noch einen 5%igen Rückgang des BTC-Preises – von den 9.700 $ auf 9.400 $ – als die Nachricht bekannt wurde.

Wrights Leugnung sollte alle Befürchtungen eindämmen, dass er im Begriff ist, eine große Menge Bitcoin zu verkaufen. Im Jahr 2018 veröffentlichte er eine ominöse Warnung über Slack, in der er detailliert erklärte, wie er eine „große Menge BTC“ um die Zeit einer Halbierung verkaufen würde, die den Preis in den Keller treiben würde.

Andere in der Krypto-Gemeinschaft sind jedoch sehr skeptisch, dass die Marken entweder Nakamoto oder Wright gehören. Blockstream-Gründer Adam Back meint, wenn der echte Satoshi einige seiner Bestände liquidieren würde, würde er eine anonymere Adresse wählen.