Chainlink wird sich wahrscheinlich um 50%+ erholen

Analysten glauben, dass Chainlink sich um 50%+ erholen wird, da es Anzeichen für eine Bodenbildung zeigt

Chainlink hat darum gekämpft, sich über 10,00 $ zu halten, was verloren ging, als die Marke einem massiven Zufluss von Verkaufsdruck ausgesetzt war, der ihren Preis über Nacht nach unten trieb.

Seither haben die Bullen dieses Niveau bei Bitcoin Revolution wieder erreicht und versuchen eifrig, es als Unterstützung zu etablieren. Die Fähigkeit, dies zu tun, könnte dazu beitragen, eine starke Unterstützungsbasis zu schaffen, die den Kurs von LINK in den kommenden Tagen und Wochen nach oben treibt.

Wohin er sich in naher Zukunft entwickelt, könnte weitgehend von Bitcoin und dem übrigen Kryptomarkt abhängen, der sich in den letzten Tagen und Wochen konsolidiert hat.

Obwohl Chainlink immer noch 50 % unter den Höchstständen von $20,00 im Jahr 2020 gehandelt wird, hat es eine starke Erholung von den jüngsten Tiefstständen von unter $7,50 verzeichnet.

Diese Tiefststände kamen während eines Anfalls von Kapitulation zustande, was zu einer heftigen „v-förmigen“ Erholung führte.

Analysten stellen nun fest, dass das Zeichen gut positioniert sein könnte, um in den kommenden Tagen und Wochen deutlich weiter nach oben zu sehen und möglicherweise mehrere Schlüsselniveaus zurückzuerobern.

Ein Händler geht sogar davon aus, dass es in naher Zukunft zu einer Rallye von über 50% kommen könnte.

Kettenglied kämpft, um $10,00 zu verteidigen, aber Analysten werden optimistisch

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels handelt Chainlink etwas mehr als 1 % unter seinem derzeitigen Preis von $ 10,05, was einen bemerkenswerten Aufschwung von seinen über Nacht erreichten Tiefstständen von $ 9,45 markiert, die während eines starken Ausverkaufs zustande kamen.

Analysten stellen nun fest, dass LINK bald beginnen könnte, höher zu steigen, wobei die erste Schlüsselmarke, die es zurückerobern könnte, bei etwa $11,00 liegt.

Während er darüber sprach, gab ein Händler an, dass er jetzt in Erwartung weiterer Aufwärtsbewegungen „in Spot“-Positionen aufsteigt.

„Ich denke, dass LINK ein etwas anderes Timing hat als alles andere in diesem Zyklus. Ich könnte mir vorstellen, dass wir gerade jetzt die letzte Konsolidierung vor einer neuen Aufwärtsbewegung einleiten. Wir skalieren in den Spot“, sagte er.

Hier sehen Sie, warum LINK bald einen 50%+ Anstieg sehen könnte

Ein anderer Händler schloss sich dieser zinsbullischen Stimmung an und erklärte, dass er auf eine Fortsetzung der Erholung nach der Kapitulation achtet, die den Preis laut Bitcoin Revolution von Chainlink in Richtung $15,00 steigen lässt – was einen 50%igen Anstieg gegenüber dem derzeitigen Kurs bedeutet.

„Chainlink – Der Handel fängt gut an. Ich habe bereits zum Wochenschluss einige Teilgewinne mitgenommen, aber ich habe diese erst nach dem Rückzug in dieser Woche wieder hinzugefügt. Er erwartet, dass wir den Aufwärtstrend hier fortsetzen werden“, sagte er, während er auf die untenstehende Grafik zeigte.

Solange Bitcoin in den kommenden Tagen die Kettenglieder nicht nach unten zieht, ist es möglich, dass deutlich weitere Aufwärtsbewegungen bevorstehen.

Comments are closed.