OKEx setzt Abhebungen aus, Bitcoin fiel um 2,5% auf News

Die chinesische Krypto-Börse OXEx setzt den Handel aus, wodurch der Bitcoin-Preis um 2,5% gesunken ist.

OKEx, eine der drei größten Börsen für chinesische Privatanleger, setzte die Rückzüge aus.
Die Börse berichtete, dass ein „Keyholder“ von Ermittlern festgenommen worden sei.
China ist in letzter Zeit hart gegen OTC-Geschäfte vorgegangen.
Der BTC-Kurs stürzte in den Nachrichten um mehr als 2,5% ab, bevor er sich zu erholen begann.
Die chinesische Krypto-Börse OKEx hat heute die Auszahlungen ausgesetzt, offenbar weil die Polizei mit „Schlüsselinhabern“ spricht, hieß es in einer Erklärung. Das Unternehmen, obwohl in Malta registriert, bedient viele chinesische Privatanleger. Huobi, Binance und OKEx sind die drei größten chinesischen Börsen.

„Einer unserer privaten Schlüsselinhaber arbeitet derzeit bei Bedarf mit einem öffentlichen Sicherheitsbüro bei Ermittlungen zusammen“, sagte das Unternehmen in seiner Erklärung. „Um im besten Interesse der Kunden zu handeln und einen aussergewöhnlichen langfristigen Kundenservice zu bieten, haben wir beschlossen, die Abhebung digitaler Vermögenswerte/Kryptowährungen ab [16. Oktober 2020 um 11:00 Uhr (Hongkongzeit)] auszusetzen. Wir versichern, dass die anderen Funktionen von OKEx normal und stabil bleiben und die Sicherheit Ihrer Vermögenswerte bei OKEx nicht beeinträchtigt wird“.

Wie der Hacker von Ethereum Classic 5,6 Millionen Dollar von OKEx gestohlen hat
Die Krypto-Börse OKEx veröffentlichte am Samstag einen neuen Bericht, in dem detailliert beschrieben wird, wie es dem Täter der jüngsten 51%igen Angriffe auf Ethereum Classic (ETC) gelang, 5,6 Millionen Dollar Krypto-Währung zu stehlen, indem er…

Der OTC-Desk der Börse schien ebenfalls geschlossen zu sein. China ist in letzter Zeit hart gegen OTC-Desks vorgegangen.

FUD in chinesischen sozialen Medien

Die Nachricht löste Panik bei WeChat, Weibo und in den chinesischen sozialen Medien aus, wo sich Gerüchte über Unregelmäßigkeiten bei der Börse verbreiteten.

Die Börse wickelt laut FTX ein Volumen von 6.827.053.479 Dollar ab.

„Bitte seien Sie versichert, dass das Unternehmen, der Betrieb und das Geschäft nicht beeinträchtigt werden. Es handelt sich um die persönliche Angelegenheit eines privaten Schlüsselinhabers, weshalb wir den Rückzug ausgesetzt haben“, sagte der CEO des Unternehmens, Jay Hao, zu Weibo.

Die Börse ist nach Bitmex die zweitgrößte Quelle des Derivatehandels.

Im August stahl ein Hacker etwa 5,6 Millionen Dollar Krypto.

BTC-Chart über die Handelsansicht
Der Preis von Bitcoin fiel in den Nachrichten zunächst um mehr als 2,5%. Schlimmer noch, OKEx’s Token, OKB fiel um 15%.

Comments are closed.